EnEV

 

Am 1. Februar 2002 trat in Deutschland die neue Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft. Sie gilt für alle Neubauten – vor allem aber auch für Altbauten. Hier geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bestimmungen und verraten Ihnen nützliche Tipps zur Energieeinsparung. Und wenn Sie Ihr Haus „nachrüsten“, dann bauen Sie doch gleich Ihr Dachgeschoss mit aus und steigern so den Wert Ihres Hauses! Bevor Sie sich im Dschungel von Regelungen und Verordnungen verirren: Fragen Sie uns. Wir stehen Ihnen bei Fragen und Problemen stets mit Rat und Tat zur Seite.


 

Lassen Sie sich beraten!

 

Welche Regelungen der neuen EnEV sind in Ihrem Haus und bei Ihrem Dachgeschoss zu beachten? Welche Alternativen stehen Ihnen offen, um die Vorgaben zu erfüllen? Die Antwort auf solche Fragen erfordert viel Sachverstand und fachliches Know-how. Oft führen verschiedene Wege ans Ziel. Das kann verstärkter Wärmeschutz sein, Wärmerückgewinnung, ein anderer Energieträger, eine neue Anlagetechnik oder eine Kombination mehrerer Maßnahmen. Der Spielraum ist groß. Was für Sie persönlich zu empfehlen ist – das können Sie nur im Austausch mit dem Fachmann klären. Als Gebäude-Energieberater verfügt Dieter Bässler über die Kompetenz um Ihnen alle Möglichkeiten mit ihren Vor- und Nachteilen aufzuzeigen. Er berät Sie gerne, je früher Sie Bescheid wissen, desto besser für Sie.

Kontaktieren Sie uns!